vk
instagram
Telegram
Telegram
Telegram

Die Geschichte der Fakultät für Sportwissenschaft und Tourismus beginnt mit der Eröffnung der Abteilung für Körperkultur im Jahr 1969. 1972 wurden die ersten Studierenden auf der Fakultät für Sportwissenschaft am Brester Staatlichen Pädagogischen Puschkin Institut (jetzt die Bildungseinrichtung "Brester Staatliche Puschkin Universität") immatrikuliert.

Im Jahr 2008 eröffnete man einen Masterstudiengang 1-08 80 04 "Theorie und Methodik der Körperkultur, des Sporttrainings, der Freizeitsport und adaptiven Gymnastik". Seit 2019 – "Körperkultur und Sport".

FAKULTÄT HEUTE

684 60 5
Studierende Lehrkräfte Lehrstühle

  • Рапеко Яна
  • Старинская Вика
  • Женская эстафетная сборная БрГУ
  • Мужская эстафетная сборная
  • Родеюк Карина
  • Родеюк Карина
  • Колесник Владимир
  • Колесник Владимир
  • Колесник Владимир
  • Рапеко Яна
  • Рапеко Яна
  • Данилюк Дмитрий

Die sportliche Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil in der Vorbereitung zukünftiger Fachkräfte. An der Fakultät wurden gute Bedingungen für die Verbesserung der Fähigkeiten von Sportlern geschaffen: Es gibt einen Sportkomplex mit spezialisierten Hallen und einem Schwimmbad. Mehr als 30 Studierenden der Fakultät sind derzeit Mitglieder der Nationalmannschaften der Republik Belarus in der Leichtathletik, Schwimmen, Akrobatik, Fechten, Schach, Bogenschießen, Sambo, Handball usw. Unter ihnen sind die Teilnehmer der Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, anderer großen internationalen Wettbewerbe.

Bei den XXVIII. Olympischen Spielen in Athen (Griechenland) wurde die Absolventin der Fakultät für Sportwissenschaften (2001), Julia Nesterenko, Olympiasiegerin in der Leichtathletik im 100-Meter-Lauf.

Die Mannschaft der Universität in der Leichtathletik ist zweifacher Sieger der Republikanischen Universiade.

Der Lektoren der Fakultät sind in zwei Bereichen der wissenschaftlichen Forschung aktiv: Natur- und Geisteswissenschaften. Die Haupttätigkeitsfelder im Bereich der Naturwissenschaften sind das Studium der Besonderheiten verschiedener Funktionssysteme bei Jugendlichen (jungen Menschen), die einer chronischen radioaktiven Bestrahlung niedriger Intensität ausgesetzt sind, sowie das Studium der altersbedingten Veränderungen des Funktionszustandes der viszeralen Systeme bei Kindern mit Skoliose, die an der Heilgymnastik teilnehmen. In den Geisteswissenschaften zielt die Hauptaufmerksamkeit der Forscher auf die Verbesserung der Methoden, der organisierten Formen der Körpererziehung von Vorschulkindern, jungen Studierenden und Erwachsenen, sowie auf Fragen der Verbesserung des sportlichen Trainings in verschiedenen Sportarten. Alle Lektoren der Fakultät sind in der Forschung tätig, 4 von ihnen führen ihre Dissertationsforschungen fort.

Die Fakultät hat Wissenschaftsbeziehungen mit Hochschuleinrichtungen in Russland: Pädagogisches Institut Kolomna, Universität Krasnojarsk, Forschungsinstitut für Physiologie; mit Hochschuleinrichtungen in Polen und der Ukraine. Der Lehrstuhl für Sportdisziplinen unterzeichnete einen Partnerschaftsvertrag mit dem Lehrstuhl für theoretische Grundlagen der Körpererziehung der Staatlichen Kupala Universität Grodno. In den letzten Jahren hat die Abteilung eine internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz "Man, Health, Physical Culture in the XXI century", regionale Konferenzen und jährliche interuniversitäre Studierendenkonferenzen durchgeführt. Die Lehrkräfte der Fakultät veröffentlichen jährlich etwa 200 wissenschaftliche Arbeiten, darunter Lehrbücher, Handbücher, Monographien, Empfehlungen, methodische Anleitungen, Artikel usw. Fast 35 % der Vollzeitstierenden der Fakultät nehmen jährlich an allen Formen der Forschungsarbeit teil, erstellen Berichte und veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse in den Materialien der internationalen Kongresse, republikanischen, regionalen, interuniversitären, fakultätswissenschaftlich-praktischen und methodischen Konferenzen, Ausstellungen der wissenschaftlichen Arbeiten. Jedes Jahr werden die besten Arbeiten der Studierenden die Gewinner der republikanischen Wettbewerbe der wissenschaftlichen Arbeiten. An der Fakultät betreuen 18 Lektoren die Arbeit des SNIG.

Принадлежность к структурным подразделениям: 
Принадлежность к структурным подразделениям: 

Stufe I

Vollzeitform der Ausbildung

 

Spezialisierungen:
1-03 02 01 01 "Trainertätigkeit in einer Sportart (mit Angabe der Sportart)".
1-03 02 01 02 "Körperkultur und gesundheitsfördernde und touristisch-erholsame Aktivität".
1-03 02 01 05 "Grundlagen des therapeutischen Körpertrainings".

Fernstudium

 

Spezialisierungen:
1-03 02 01 01 "Trainertätigkeit in einer Sportart (mit Angabe der Sportart)".
1-03 02 01 02 "Körperkultur und gesundheitsfördernde und touristisch-erholsame Aktivität".
1-03 02 01 05 "Grundlagen des therapeutischen Körpertrainings".

Принадлежность к структурным подразделениям: 
vk
instagram
Telegram
Telegram
Telegram

Addresse

Ul. Mickiewicza, 41, 224016 Brest, Die Republik Belarus

Rufnummer

(+375 162) 93-20-05,
(+375 298) 44-16-08

E-mail

sport@brsu.brest.by

Принадлежность к структурным подразделениям: 

Information export support website

Official website about higher education in the Republic of Belarus for foreign citizens

The Centre for International Relations of the Ministry of Education of the Republic of Belarus

Барановичский государственный университет
Белорусская государственная академия искусств
Белорусская медицинская академия последипломного образования
Белорусский государственный медицинский университет
Белорусский государственный университет транспорта
Белорусский государственный экономический университет
Брестская областная библиотека имени М. Горького
Витебский государственный ордена Дружбы народов медицинский университет
Витебский государственный технологический университет
Витебский государственный университет имени П. М. Машерова
Гомельский государственный технический университет имени П. О. Сухого
Гродненский государственный университет имени Я.Купалы
Дніпропетровський національний університет імені Олеся Гончара
Университет гражданской защиты МЧС Беларуси
Могилевский государственный университет имени А. А. Кулешова
Белорусский государственный университет пищевых и химических технологий
Мозырский государственный педагогический университет имени И. П. Шамякина
Академия Министерства внутренних дел Республики Беларусь
Белорусская ассоциация студенческого спорта